20. November 2014

UNSERE BROTZEIT VIETNAM

Die asi­atis­che Küche ist beliebter denn je. Waren es bish­er haupt­säch­lich chi­ne­sis­che oder thailändis­che Gerichte, die bevorzug t in deutschen Küchen nachgekocht wur­den,  wird nun die viet­name­sis­che Küche immer beliebter. Viet­name­sis­che Rezepte sind stark von der chi­ne­sis­chen Küche bee­in­flusst, doch ger­ade im Süden Viet­nams sind die Rezepte stark bee­in­flusst von der indis­chen und thailändis­chen Küche.

Viet­name­sis­che Rezepte sind in vie­len Fällen weitaus bekömm­lich­er, denn im Gegen­satz zur indis­chen oder thailändis­chen Küche, verzichtet man auf extreme Schärfe. Anis und Gewürz-Zimt sind nur zwei von unzäh­li­gen sub­tilen Gewürzkom­bi­na­tio­nen, die die  viet­name­sis­che Küche so beson­ders machen und für ein echt­es Geschmack­ser­leb­nis sorgen.

Mon­tag den 24.11.2014 ab 18H00 geht unsere kuli­nar­ische Reise nach VIETNAM.

Und das gibt es:

° Cur­ry-Zitro­nen­gras­suppe

° Kohlsalat mit Häh­nchen­brust ( Goi Ga Bap Cai)
veg­e­tarisch mit Tofu

° Viet­name­sis­che Glück­srollen mit einem Nuoc Cham Dip

° Süße Creme mit Früchten

Deftig: 9,60€      Veg­e­tarisch: 8,20€

 

Reservierung erwün­scht!