10. September 2013

UNSERE BROTZEIT Singapur

Wusstet ihr…

 

Neben Essen ist Einkaufen die große Lieblings­beschäf­ti­gung der Sin­ga­pur­er, und dementsprechend ist diese Stadt das Einkauf­s­paradies schlechthin. Die größte Einkauf­sstraße ist die Orchard Road, in der sich ein Einkauf­szen­trum an das näch­ste rei­ht, die vor allem Nobelgeschäfte beherber­gen und dementsprechend hohe Preise haben. Gün­stigere Preise find­et man in Bugis, hier gibt es die neuesten Trends (und daher ist es in erster Lin­ie bei Sin­ga­purs Teenagern sehr beliebt ). Die besten Preise und inter­es­san­testen Sachen gibt es in Lit­tle India oder Chi­na­town, denn hier leben und kaufen die ein­heimis­chen eth­nis­chen Grup­pen Sin­ga­purs, wobei es aber auch schon viele Läden gibt, die sich speziell auf Touris­ten ein­gerichtet haben.

 

 

Mon­tag den 16.09.2013 zwis­chen 18h00 bis 22h00 servieren wir kuli­nar­ische Ein­drücke aus Singapur

°Bah Kut Teh»>scharfe Kräuter­suppe mit Pfef­fer, Chili und Knoblauch

°Hainanese Chick­en Rice »>gedün­stetes Häh­nchen mit Duftreis und Chili-Soße

°Char Kway Teow»>gebratene, flache Nudeln mit süßer, schwarz­er Sojasauce aus dem Wok, dazu kom­men Sojasprossen, Eier und Knoblauch

°Rojak»>Salat aus Frücht­en und Gemüse, Tofu und Erdnüssen

°Kaya Toast»>Pudding aus Milch und Eiern mit Kokosmilch

Reservierun­gen erforderlich.