27. Oktober 2014

UNSERE BROTZEIT PHILIPPINEN

Die Philip­pinis­che Küche vere­inigt spanisch-mexikanis­chechi­ne­sis­cheindis­chejapanis­che und amerikanis­che Ein­flüsse, die auf die Region­alküchen der unter­schiedlichen eth­nis­chen Grup­pen der Philip­pinen gewirkt haben.

Fisch und Meeres­früchte sind die Grund­nahrungsmit­tel der Philip­pinen. Fisch wird im ein­fach­sten Fall schlicht gebrat­en und mit Reis, der Bestandteil jed­er Mahlzeit ist, und Gemüse gegessen.

Mon­tag den 27.10.2014 ab 18H00 geht unsere kuli­nar­ische Reise nach PHILIPPINEN.

Und das gibt es:
* Adobo, geschmortes Hüh­nchen / veg­e­tarisch mit Tofu.
* Zuc­chin­isuppe
* Pancit Can­ton, Reisnudelpfanne
* Man­gos­alat
* und natür­lich reich­lich Reis

 

Deftig: 9,60€      Veg­e­tarisch: 8,20€

 

Reservierung erwün­scht!