5. April 2014

UNSERE BROTZEIT PAKISTAN

Die Küche Pakistans

Die Küche Pak­istans ist eng mit der nordindis­chen Küche ver­wandt, unter­schei­det sich jedoch deut­lich in den ver­schiede­nen pak­istanis­chen Regio­nen. Die Region­alküche der Prov­inz Sindh im Süd­west­en und von großen Teilen der Prov­inz Pan­jab im West­en Pak­istans ist sehr scharf. Dage­gen ist die Region­alküche der Nord­west­prov­inz und der Nordge­bi­ete kaum scharf gewürzt und es wird auch mehr Brot gegessen. In Pak­istan wird deut­lich mehr Fleisch gegessen als inIndi­en , da die Mehrheit der Pak­ista­nis moslemis­chen Glaubens ist, der weit weniger strenge Vorschriften in Sachen Fleis­chgenuss hat als der in Indi­en vorherrschende Hin­duis­mus. Außer­dem find­en sich in der pak­istanis­chen Küche auch starke Ein­flüsse ander­er Küchen aus Vorderasienund Zen­tralasien wie Per­sien und Afghanistan .

Mon­tag den 7.04.2014 ab 18H00 geht unsere kuli­nar­ische Reise nach PAKISTAN.
Und das gibt es:

Und das gibt es:

° Tan­doori Chick­en ( Fleischgericht)

° Chan­nadal ( Suppe aus Hülsenfrüchten)

° Biryani ( Reis-Gemüsegericht)

° Naan ( Brot)

° Fruchtchut­ney

° Rai­ta (Salat)

° Man­gocreme  (Dessert)

RESERVIERUNG ERWÜNSCHT