11. April 2014

UNSERE BROTZEIT IRAN

Die per­sis­che Küche ist vielfältig; fast alle Gerichte wer­den mit Reis serviert: Zum Reis wird haupt­säch­lich Schaf‑, Lahm- und Rind-Fleisch plus Gemüse ver­wen­det; Zuchi­ni, Aubergine sind auch sehr beliebt. Manche per­sis­che Rezepte benöti­gen eine lange Vorbreitung.

Mon­tag den 14.04.2014 ab 18H00 geht unsere kuli­nar­ische Reise nach IRAN.
Und das gibt es:
 

° Kababe Kubideh; Lammhackfleischspieß

° Safran­reis
° Kuku‑e Bademd­jan;  Auberginen- Omelett
° Asch‑e Djo; per­sis­che Gerstensuppe
° Masht‑o Khiyaar; Gurken­salat mit Sul­ta­ni­nen und Walnüssen
° Dolmeh Barg‑e Mo; gefüllte Weinblätter
° Fladen­brot
RESERVIERUNG ERWÜNSCHT