3. Januar 2015

UNSERE BROTZEIT AUSTRALIEN

Australische Küche

Ursprünglich stark bee­in­flusst von der englis­chen Küche hat sich die aus­tralis­che Küche in den ver­gan­gen Jahrzehn­ten merk­lich weit­er­en­twick­elt. Kuli­nar­ische Ein­flüsse der asi­atis­chen Nach­barn sowie die Küche europäis­ch­er Ein­wan­der­er aus Griechen­land oder Ital­ien gaben der aus­tralis­chen Küche neue Aus­rich­tun­gen. Die auss­chließliche Ver­wen­dung ein­heimis­ch­er Pro­duk­te nach dem Vor­bild der tra­di­tionellen Abo­rig­ine-Küche wird als Bush Food beze­ich­net. Typ­isch hier­für ist beispiel­sweise “Damper”, das aus­tralis­che Buschbrot, das in der Asche des Feuers geback­en wird.

 

Mon­tag den 5.1.15 ab 18H00 geht unsere kuli­nar­ische Reise nach AUSTRALIEN.

Und das gibt es:

* Karot­ten-Man­dari­nen­suppe

* Feld­salat mit rot­er Beete und Schafskäse

* Gemüsep­a­stete mit mediter­ranem Gemüse und gegrill­ter Avocado

* Lachs­filet auf Macadamiasauce

* Fenchel-Risot­to

* Obst­salat mit exo­tis­chen Frücht­en und Baiser

Deftig: 9,80€      Veg­e­tarisch: 8,90€

 

RESERVIERUNG ERWÜNSCHT